Schule Elsau-Schlatt

Aktuelles

Aktuelles

21. Januar 2021

Ausdehnung der Maskenpflicht auf Schüler/-innen ab der 4. Klasse
Die Bildungsdirektion hat heute weiterführende Verschärfungen der COVID-Schutzmassnahmen beschlossen. Ab Montag, 25. Januar 2021 wird die Maskenpflicht bis mindestens Ende Februar auf Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse ausgedehnt.
An der Primarschule Schlatt gilt deshalb für die Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse auf dem Schulareal, in den Schulgebäuden und im Unterricht eine Maskenpflicht.
Die Schutzmasken werden von der Schule zur Verfügung gestellt. Die Schülerinnen und Schüler dürfen eigene Stoffmasken tragen.
 
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Mittragen. Bleiben Sie gesund!

Schutzkonzept Reutern (Version 6)


Aktuelles

18. Januar 2021

Die Entscheidungen des Bundesrats vom vergangenen Mittwoch führen auch zu verschärften Massnahmen an den Schulen. Ab Montag, 18. Januar 2021 gelten in Ergänzung zu den bestehenden Bestimmungen (Maskenpflicht für Erwachsene, keine klassenübergreifenden Aktivitäten, Verbot von Ausflügen mit Übernachtung und Freizeitkursen usw.) bis auf Weiteres folgende Neuerungen:
 
Kontaktreduktion
Damit in den Schulen Kontakte reduziert und somit alle Personen besser geschützt werden, ist wenn immer möglich auf physische Treffen zu verzichten. Elterngespräche sollen nach Möglichkeit online oder telefonisch durchgeführt werden. Sind physische Treffen unabdingbar, dürfen maximal fünf Personen teilnehmen.
Das Schulgelände darf während des Schulbetriebs nur noch von erwachsenen Personen betreten werden, die in den Schulbetrieb involviert sind.
 
Schutz besonders gefährdeter Personen
Besonders gefährdete Mitarbeitende müssen mit verstärkten Massnahmen geschützt werden. Es kann deshalb vorkommen, dass weiterführende Schutzmassnahmen erforderlich sind, Stellvertretungen eingerichtet werden müssen oder Therapien ausfallen. Die betroffenen Eltern werden fallweise darüber informiert

Schutzkonzept Reutern (Version 5)

 



14. Dezember 2020

Verlängerung der bisherigen Massnahmen und Neuerungen
Die Bildungsdirektion hat die geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie (Maskenpflicht für Erwachsene, keine klassenübergreifenden Aktivitäten, Verbot von Ausflügen und Anlässen mit Übernachtung) bis Ende Februar 2021 verlängert.
 
Ab 10. Dezember 2020 gelten zusätzlich folgende Bestimmungen:
Die Freifachkurse dürfen bis Ende Februar 2021 nicht mehr durchgeführt werden.
Ufzgi-Club und Gymivorbereitungskurs werden mit folgenden Auflagen weitergeführt: Sitzordnung nach Stufen mit Abstand zwischen den Stufen. 

Reutern Schutzkonzept Version 4

Immer noch aktuell:

Merkblatt Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

 


Aktuelles

02. November 2020

Neue Massnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie

Die Bildungsdirektion hat die verschärften Massnahmen des Bundesrates vom 28. Oktober 2020 auf die Volksschule übertragen. Die neuen Vorgaben gelten ab Montag, 2. November 2020.

Schutzkonzept Reutern (Version 3)

 



26. Oktober 2020

Das Schutzkonzept der Primarschule Reutern wurde mit den neuen Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ergänzt.

Schutzkonzept Corona Reutern


Aktuelles

21. Oktober 2020

Maskenpflicht für Erwachsene
Seit 19. Oktober 2020 gilt an der Schule Elsau-Schlatt auf dem ganzen Schulareal und in Schulgebäuden eine generelle Maskenpflicht für Erwachsene.

Absage Besuchstag
Auf Grund der aktuellen Entwicklung wird der Besuchstag vom Montag 26. Oktober 2020 abgesagt. Es ist möglich, sich in der KW 44 für einen Besuch (eine Lektion) bei der Klassenlehrperson anzumelden.                                                                                               



21. Oktober 2020

Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptome bei Kindern
Ein praktisches Merkblatt gibt Hinweise zum Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptome bei Kindern in Kindergarten und Primarschule.

Merkblatt Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern