Schule Elsau-Schlatt

Elternmitwirkung

Elternmitwirkung (Eltern mit Wirkung) beinhaltet alle Bemühungen von Eltern rund um die Schule und in der Gemeinde. Wir begrüssen alle Aktivitäten wie Kerzenziehen, Angebote im Sommerferienprogramm, Gartenkinder, Fasnachtsumzug, Trainierende von Kindern in Sportvereinen usw. als wichtige Teile der Elternmitwirkung. Auch von Eltern im Quartier organisierte Schulweg- und Pedibusgruppen, die Mitarbeit in der Ludothek und die Teilnahme an Schulveranstaltungen gehören zur Elternmitwirkung. Konstruktive Kritik und Dankbarkeit können das Angebot für unsere Kinder verbessern.

Elternmitwirkung

Elternforum

Der im Umfeld der Schule organisierte Teil der Eltermitwirkung ist das Elternforum. Es befindet sich nach den Coronaeinschränkungen noch im Aufbau und hat sich zur Aufgabe gemacht, Impulse von Eltern und Schule zu kanalisieren und im Dialog in Projekte umzusetzen. 

Eltern organisieren sich freiwillig an der Schnittstelle Eltern/Familie – Schule in drei Projektgruppen und einem Kernteam.


Projektgruppe Anlässe

Initiierung und (Mit-)Organisation von Schulanlässen wie Räbeliechtli mit vorgängigem Räbenschnitzen, Pausenäpfel, Verpflegung bei Anlässen wie Elterncafé usw.


Wir suchen Eltern, die sich für sporadische Einsätze an grösseren Anlässen (z.B. Räbeliechtli, Pausenäpfel) zur Verfügung stellen, sich aber nicht weiter binden wollen. Je mehr Eltern sich melden, desto weniger werden Einzelne belastet. Man wird vor jedem möglichen Einsatz angefragt.
Bitte fülle dazu das Formular aus. Wir freuen uns auf Dein Mitwirken!

Mitglieder Projektgruppe Anlässe
v.l.n.r.: Simone, Steffi, Laura, Nathalie

Elternmitwirkung - Simone
Elternmitwirkung - Steffi
Elternmitwirkung - Laura
Elternmitwirkung - Nathalie

Projektgruppe Netzwerk

Eltern-Lehrpersonen-Bildung, Eltern-/Familienvernetzung, Einbezug der Öffentlichkeit, Schulentwicklung etc.
Wir versuchen Bedürfnissen, Impulsen und Ideen im Umfeld der Schule nachzugehen und diese zu erfassen. Wir evaluieren Projekte im Bereich der Erwachsenenbildung und setzen sie um. Je nach Projekt werden in Zukunft vielleicht auch Lehrpersonen, Schulsozialarbeit und andere Beteiligte einbezogen. Ein Anliegen von uns ist es, Dialoge zu ermöglichen und ins Gespräch zu kommen. Für das Elterncafé gestalteten wir mehrere Plakate, die das Feld Eltern/Familie-Schule umrissen und tasteten uns auf kreative Weise vor, um mögliche Projekte zu realisieren.

Mitglieder Projektgruppe Netzwerk
v.l.n.r.: André, Cornelia, Marika

Elternmitwirkung - André
Elternmitwirkung - Cornelia
Elternmitwirkung - Marika

Projektgruppe Infrastruktur

Schulwegsicherheit, Pausenplatz, Verkehrsschulung etc.
Der Schulweg ist Angelegenheit der Eltern. Wenn Kinder eine unübersichtliche, gefährliche Strecke auf dem Schulweg haben, melden Sie sich bei uns. Vielleicht finden wir eine Lösung.

Mitglieder Projektgruppe Infrastruktur
v.l.n.r.: Dani, Mario, Danijel

Elternmitwirkung - Dani
Elternmitwirkung - Mario
Elternmitwirkung - Danijel

Kernteam

Delegierte der drei Projektgruppen bilden zusammen mit der Schulleitung, der Schulsozialarbeit und einer Lehrperson das Kernteam des Elternforums. Die Schulleitung ist unser wichtigster Kontakt zum Schulbetrieb und gibt uns schnelle und unbürokratische Unterstützung und Erklärungen zu den Abläufen. Schulsozialarbeit und Lehrperson zeigen uns Probleme und Potentiale aus der täglichen Schulpraxis auf und können uns bei der Umsetzung unserer Ideen unterstützen. Die meisten Projekte betreffen mehrere Projektgruppen und werden im Kernteam koordiniert.


Projekte

Wir arbeiten projektorientiert und suchen Lösungen oft im Dialog. Wir haben keinerlei Entscheidungsbefugnisse und sind auf die Kooperation von Schule und Behörden angewiesen. Unsere Projekte sind darauf ausgerichtet, Eltern sowie Beteiligte des Schulbetriebes zu unterstützen und gute Lösungen für anstehende Herausforderungen zu finden. Wir sind nicht Teil der Schulhierarchie, handeln unabhängig und sind nur unseren eigenen Zielen verpflichtet. Es ist uns ein Anliegen, dass es den Eltern und allen Beteiligten des Schulbetriebes gut geht.


Mitwirken

Bei Interesse an einer Mitarbeit bitte das Formular ausfüllen oder per Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Auch Ideen, Anliegen oder Hinweise auf offene Probleme im Umfeld der Schule sind willkommen.
Wir danken allen, die sich für ein attraktives Umfeld für unsere Kinder einsetzen.

Kontakt

Die E-Mail-Adresse wird von Simone verwaltet. Sie leitet Anliegen an die zuständigen Personen weiter.